Elektrotherapie/Utraschalltherapie

Elektrotherapie Dr. Dalmis und Dr. Stöckmann

Gerät: Zimmer Therapieturm

Bei der Elektrotherapie werden niederfrequente Stromformen zur Schmerzlinderung eingesetzt. Hauptsächlicher Anwendungsbereich sind alle akuten und chronischen Schmerzzustände bei chronisch degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronischen Entzündungsprozessen. Die Ultraschalltherapie zählt mit dem Reizstrom zu den gängigen Behandlungsformen der physikalischen Therapie. Je nach Therapieparameter steht bei der Ultraschallbehandlung eine thermische Wirkung (Wärmeentwicklung) oder eine Mikromassage im behandelten Gewebesegment im Vordergrund. wird eingesetzt: paravertebral neben der Wirbelsäule an den grossen Gelenken bei Muskelverletzungen bei Sehnenreizung oder- verletzungen.